Opferhilfe Thüringen - Startseite

Aktuelles

28.03.2013

Urteil gegen Neonazi Axel M. am Landgericht Stralsund

Opferberatungen kritisieren das Fehlen der Betroffenenperspektive im Prozess. Eine gemeinsame Pressemitteilung der Thüringer Beratungsstelle ezra und der LOBBI aus Mecklenburg Vorpommern. Gestern wurde am Landgericht Stralsund das Urteil gegen den Betreiber der neonazistischen Internetplattform "Altermedia" verkündet. Der Stralsunder Axel M. war zum wiederholten Male wegen Volksverhetz... mehr lesen


26.03.2013

Einschüchterungsversuch durch Neonazis in Kahla

Pressemitteilung der Mobilen Beratung in Thüringen - Für Demokratie - Gegen Rechtsextremismus (Mobit) zu den Anschlägen auf den "Täglich-Brot-Insel e.V." in Kahla. In der vergangenen Nacht sind in Kahla die Fensterscheiben des zivilgesellschaftlichen Vereins „Täglich-Brot-Insel e.V.“ durch Unbekannte eingeworfen worden. Der Verein versteht sich als ein sozial engagierter und daher auch... mehr lesen


04.06.2012

Aufklären und Einmischen: Konsequenzen aus der rassistischen NSU-Mordserie ziehen

Diese Morde markieren eine Zäsur in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Nicht allein, weil ein neonazistisches Terrornetzwerk mit einem breiten Unterstützer*innenkreis mehr als zehn Jahre lang unentdeckt in Deutschland leben und morden konnte. Sondern auch, weil diese Mordserie erst durch das komplette Versagen der Sicherheits- und Geheimdienste der Länder und des Bundes möglich wurde. Dieses Vers... mehr lesen


vorhandene Einträge:
<< < 1-6 7-12 13-15 > >>