Opferhilfe Thüringen - Startseite

Aktuelles

11.05.2016

Traumaambulanzen für Opfer von Gewalttaten in Thüringen eingerichtet

Medieninformation Nr. 041/2016 Thüringer Gesundheitsministerium   Gesundheitsministerin Werner: Professionelle psychologische Soforthilfe schließt Lücke in der Versorgung von Gewaltopfern. Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) hat über Traumaambulanzen für Opfer von Gewalttaten in Thüringen informiert. Erfahrungen aus and... mehr lesen


03.03.2016

Einladung zur Vernissage der Ausstellung "Angsträume. Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen"

Am 11. März wird um 15:00 Uhr im Landeskirchenamt in Erfurt, in der Michaelisstraße 39 die von ezra neu bearbeitete Ausstellung "Angsträume. Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen" vorgestellt. In der Ausstellung wird auch an die 8 Todesopfer rechter Gewalt in Thüringen gedacht, die nicht staatliche Organisationen seit 1990 dokumentiert haben. Die Ausstellu... mehr lesen


11.03.2015

Thüringer Opferberatungsstelle ezra registriert Zunahme rassistischer Gewalt 2014: ein rechter Angriff pro Woche

58 Angriffe rechter Gewalt in Thüringen verzeichnet die Mobile Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen (ezra) für das Jahr 2014. Damit habe es durchschnittlich jede Woche einen rechten Angriff gegeben. Betroffen waren davon insgesamt 106 Menschen. Im Vergleich zum Jahr 2013, in dem 44 rechte Angriffe gezählt wurden, bedeute dies einen Anstieg um fast ein D... mehr lesen


22.01.2015

Opferberatung befürwortet Antidiskriminierungsstelle in Thüringen - Unabhängigkeit von staatlichen Behörden wird eingefordert

Zur Ankündigung der Landesregierung, eine Antidiskriminierungsstelle in Thüringen einzurichten, erklärt Christina Büttner, stellvertretende Projektkoordinatorin von ezra, der mobilen Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen: „Als Opferberatung für Betroffene rechter Gewalt unterstützen wir das Vorhaben der neuen Landesregierung. Die Schaffung einer A... mehr lesen


11.09.2014

Neuregelungen zur psychosozialen Prozessbegleitung: Meilenstein für den Opferschutz im Strafverfahren

Der Referentenentwurf zur Stärkung der Opferrechte im Strafverfahren ist am 10. September 2014 an Länder und Verbände versandt worden.Hierzu erklärt Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, Heiko Maas: "Wir haben in Deutschland bereits einen hohen Schutzstandard im Bereich des Opferschutzes erreicht. Diesen Schutzstandard wollen wir mit dem Entwurf eines 3. Opferrechtsreformgesetz... mehr lesen


02.09.2014

Die haben uns nicht ernst genommen

Die haben uns nicht ernst genommen

Eine Studie zu Erfahrungen von Betroffenen rechter Gewalt mit der Polizei von Matthias Quent, Daniel Geschke und Eric Peinelt. Herausgegeben von ezra. Die vorliegende Broschüre beschäftigt sich aus der Opferperspektive mit Erfahrungen und Wahrnehmungen von Menschen in Thüringen, die von rechter Gewalt betroffen und in den Jahren 2010–2013 bei der Opferberatungsstelle ezra in Beratung waren. Dab... mehr lesen


vorhandene Einträge:
<< < 1-6 7-12 13-15 > >>